Entrümpeln von Messie Wohnungen

Messie Syndrom:

Der Begriff Messie-Syndrom (abgleitet von englisch mess „Unordnung, Durcheinander“) bezeichnet ein zwanghaftes Verhalten, bei dem das übermäßige Ansammeln von mehr oder weniger wertlosen Gegenständen in der eigenen Wohnung im Vordergrund steht, verbunden mit der Unfähigkeit, sich von den Gegenständen wieder zu trennen und Ordnung zu halten.[1] Im Extremfall kommt es zu einem Vermüllungssyndrom: Die Wohnung ist dann teilweise nicht mehr begehbar, sie kann einem Schrottplatz oder einer Mülldeponie ähneln. Der Themenkreis wird auch als Desorganisationsproblematik beschrieben. Das krankheitswertige Syndrom wird den Zwangspektrumstörungen zugerechnet.[2] Dem übermäßigen Sammeln von Objekten kann eine psychische Störung zugrunde liegen

Wikipedia

Die Entrümpelung von Messie Haushalten erfordert Erfahrung sowie eine hohe Diskretion und Einfühlsvermögen. Hier muss bei der Auswahl der richtigen Entrümpelungsfirma genau auf das Know-How sowie die Professionalität geachtet werden. Der Entrümpelungsdienst Wien führt jedes Jahr mehrere Räumungen von Messie Wohnungen professionell und fachgerecht durch. Die Mitarbeiter vom Entrümpelungsdienst arbeiten äußerst diskret und einfühlsam mit dem Betroffenen. 

Kostenlose Besichtigung & Angebot

Holen Sie sich gleich einen Termin für eine kostenlose Besichtigung. Unser professioneller Entrümpler erstellt vor Ort ein individuelles Pauschalangebot mit Fix-Preis Garantie.

Weitere interessante Beiträge